> Zurück

CH-Sprintfinal in Frauenfeld: Platz 7 und 8 für Alisha Schafroth und Lynn Schüpbach

Schwarz Gabi 21.09.2019

a0d51165-171a-438d-b08a-4e504f80c6c8Alisha Schafroth und Lynn Schüpbach dürfen sehr stolz auf ihre Leistung am Schweizer Sprintfinal sein

Auch am Schweizer Sprintfinal vom Samstag, 21. September 2019, in Frauenfeld war der Sportklub Langnau mit zwei Athletinnen vertreten. Lynn Schüpbach und Alisha Schafroth kämpften bei den 10-jährigen Modis über 60 Meter um Sekunden und Hundertstel. Gleich im Vorlauf trafen die beiden Klubkolleginnen aufeinander. Mit 9.21 bzw. 9.28 Sekunden über 60 Meter qualifizierten sich Lynn und Alisha souverän für das Halbfinale. Dort konnten sie sich nochmals etwas steigern, jedoch reichte es nicht ganz für das Finale. Nichts desto trotz dürfen Alisha Schafroth (7. Platz) und Lynn Schüpbach (8. Platz) sehr stolz auf ihre Leistung sein.

Fotogallery  (weitere Fotos folgen) /    Rangliste

Ranglistenauszug, Jg. 2009: 1. Malia Curtet (Stade Genève) 8.42; 2. Eka Léonora Essola (Delémont) 8.57; 3. Ida Werner (Satus Gränichen) 8.95. 7. Alisha Schafroth (SK Langnau) 9.18  (VL 9.28); 8. Lynn Schüpbach (SK Langnau) 9.20 (VL 9.21).

be92874a-03c8-4b8f-820f-c5441e11a616

 

20190921_132838000_iOS-001